piraten_treibgutWir Piraten am Stammtisch Essen haben den ersten öffentlichen Kommentar von Herrn Kufen über die Fraktionsbildung der PARTEI-PIRATEN verwundert zur Kenntnis genommen. Für sein missglücktes Kompliment, “die Piraten hätten ordentlich Treibgut gesammelt” möchten wir uns herzlich bedanken, aber die herabwürdigende Denkweise dahinter deutlich kritisieren.

Der Begriff “Treibgut” bezeichnet auf dem Wasser treibende Gegenstände wie z.B. Wrackteile und Müll. Man muss nicht mal besonders empfindlich sein, um diese Bezeichnung für zwei zukünftigen KollegInnen im Rat der Stadt Essen als Beleidigung zu verstehen. Die Bezeichnung “Treibgut” zeigt wieder einmal das Potential, wie menschenverachtend sich Parteispitzen gegenüber den eigenen Politikerkollegen verhalten können. Wir Piraten in Essen stehen dagegen für eine politische Kultur ein, in der Fairness, Höflichkeit und Sachlichkeit, Argumente und Inhalte wieder zählen, sowohl innerparteilich als auch gegenüber anders Denkenden und sind daher gerade für jüngere Menschen attraktiv. Wir halten deswegen auch den Zeitpunkt dieser Herabwürdigung von Ratsmitgliedern für ungeschickt: Die nächsten Wochen werden sowohl innerparteilich als auch zwischen den Ratsfraktionen durch den emotional anstrengenden Prozess der Aufgabenverteilung geprägt sein. Alle Verantwortlichen sollten sich Mühe geben, ihre eigenen Mitglieder durch einen respektvollen Umgang beisammen zu halten. Die PARTEI-PIRATEN-Fraktion wird fairerweise bis zur dritten Ratssitzung keine weiteren Gespräche mit RatskollegInnen über einen möglichen Fraktionsbeitritt führen.

Die Beteiligung der Ratsmitglieder Anabel Jujol und Matthias Stadtmann an einer gemeinsamen Fraktion wurde von uns aktiven Piraten in Essen einstimmig beschlossen, weil die beiden sowohl thematisch als auch menschlich eine große Bereicherung der PARTEI-PIRATEN-Fraktion sein werden. Alle vier Fraktionsmitglieder haben aktiv und leidenschaftlich daran gearbeitet, eine stabile gemeinsame Fraktion zu bilden. Keiner der vier Fraktionsmitglieder hat sich von wem auch immer in die Fraktion treiben lassen.

Die einzig zutreffende Assoziation des “Treibgut”-Begriffes sehen wir Piraten darin, mit viel Glück zwei nette und thematisch interessierte Menschen im grenzenlos öden Politik-Meer gefunden zu haben.

Der Stammtisch der Piraten Essen