[fs] Wir PIRATEN in NRW fordern eine grundlegende Modernisierung unseres Bildungssystems und verurteilen die im besten Falle folgenlose Bildung-Symbolpolitik der etablierten Parteien!

“Kommunikation, Information, Wissen und Bildung formen die Grundlage unse­rer Gesell­schaft. Ihr Gesicht wird durch Bildung geprägt. Bildung ermöglicht den wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt, auf dem un­ser materieller und geistiger Wohl­stand beruht. Sie setzt die Standards für un­ser Zusammenleben. Sie gibt Orientierung in einer komplexen Welt und schützt die Gesellschaft vor irrationalen Ängsten und leichtferti­gen Vorurteilen. Sie versetzt uns in die Lage, Herausforderungen zu meistern, Problemlö­sungen zu finden und wenn nötig die gesellschaftliche Richtung zu ändern. Wer die Bil­dung vernachlässigt, zerstört die Grundlage, auf der unsere Gesellschaft auf­gebaut ist.” [Zitat Wahlprogramm der PIRATEN NRW]

Carsten Knorr, Direktkandidat im Wahlkreis 65 Essen-Mülheim betont: “An meiner Schule (Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Essen Schonnebeck) hat sich gezeigt, dass die individuelle Förderung an Gesamtschulen als Modell eines eingliedrigen Schulsystems funktioniert und auch Kindern mit Migrationshintergrund ihren Stärken entsprechend fördert.” Carsten Knorr weist aber deutlich darauf hin, dass “die Gesamtschule aber nur der erste Schritt sein kann, für höher qualifizierende Abschlüsse muss die Zahl der Bezugsberechtigten für das BAföG erhöht werden.”

“Das Schulsystem in NRW muss durchlässiger werden. Wir wünschen uns eine vielfältige Bildungslandschaft und unterstützen ausdrücklich auch außerschuli­sche Lernorte. Weder die soziale und kulturelle Herkunft noch die wirtschaftli­chen Voraussetzungen des Eltern­hauses dürfen einen Einfluss auf den individu­ellen Zugang zur Bildung haben. Dieser Ein­fluss soll bis zum Jahr 2030 soweit minimiert werden, dass sich die soziale Zusammenset­zung der Hochschulabsol­venten nicht mehr vom gesellschaftlichen Durchschnitt unter­scheidet. Kein Schüler soll ohne Schulabschluss bleiben. Die PIRATEN NRW setzen dabei auf das Prinzip der Förderung des Einzelnen. Nur wenn alle Schüler die richtige in­dividuelle Förderung erhalten, können sich die Potenziale jedes Einzelnen ent­falten.” [Zitat Wahlprogramm der PIRATEN NRW]

Wir PIRATEN fordern daher eine Bildungsoffensive und mehr Investitionen in kluge Köpfe!