Die bereits einmal verlängerte Frist zum Verkauf des Parkhauses an der Rottstraße an die Sanierergruppe Wolff läuft Ende diese Woche ab. Die Allbau hatte sich noch nicht entgültig zur Zusage durchringen können. Das Projekt zur Sanierung der nördlichen Innenstadt wird erheblich verzögert, wenn die Frist nicht erneut verlängert wird.

Ich finde es schade, dass nur “Leuchtturmprojekte” wie der Limbecker Platz genug Aufmerksamkeit bekommen und anliegende Viertel vernachlässigt werden.