Unwetter

Auszug aus unserem Wahlprogramm:

“Unsere Region wird durch verschiedene mögliche Katastrophenszenarien bedroht. Notfallpläne sind zu entwickeln und an die Bevölkerung zu kommunizieren. Im Katastrophenfall stellen Stromausfälle und der Wegfall von Verkehrswegen ein möglicherweise unüberwindbares Hindernis für die Verbreitung und Umsetzung von Notfallplänen dar. Wir fordern daher die Veröffentlichung und Kommunikation dieser Pläne bereits im Vorfeld. Dies ermöglicht auch die Prüfung der Pläne durch die Bevölkerung, die mit der Lage vor Ort am besten vertraut ist und somit mögliche Fehlplanungen rechtzeitig erkennen kann.”

Der Okan am gestrigen Tag zeigt deutlich, das hier ein Handlungsbedarf dringend besteht.

Wir Piraten werden uns weiterhin aktiv für eine entsprechende Umsetzung einsetzen. Sowohl als Stammtisch, als auch im Stadtrat Essens, durch unsere, von den Bürgern gewählten Vertreter, Kai Hemsteg und Wilfried Adamy.